Tao der Nacht
© Tai Chi Schule Wiesbaden 2012

Fortbildungen

Ich bin hauptberuflich Tai Chi und Qi Gong Lehrer - in diesen Bereichen, sowie in taoistischer Meditation bilde ich mich kontinuierlich weiter. Eine Übersicht ist meiner Homepage www.tai-chi-wiesbaden zu entnehmen. Wenn man von einem Lehrer etwas lernen möchte, so finde ich es wichtig auch zu wissen, woher der Lehrer seine Kenntnisse hat. Das faszinierende am Traum und Schlaf Yoga ist die Entdeckung des grossen Träumers - dies ist der eigentliche “Lehrer” der unsere Essenz ausmacht oder besser gesagt der unsere Essenz ist. Auf dem Weg dorthin können uns äussere Lehrer/innen auf jeden Fall unterstützen und sind meines Erachtens auch notwendig. Meine eigene Reise habe ich ja schon dargestellt - hier ein kurzer Überblick von Weiterbildungen die ich besucht habe, um mich selber fortzubilden. Den grössten Schatz den man allerdings anzubieten hat, sind immer die eigenen Erfahrungen und da durfte ich in den letzten 20 Jahren jede Menge von sammeln. 25.02. - 02.03.00 Seminar zur taoistischen Meditation "Fusion der fünf Elemente" bei Gabrielle Euteneuer. Hier fiel mir ein Traum Yoga Buch von Namkhai Norbu in die Hände - auf jeden Fall eine Initialzündung tiefer in diese Thematik einzutauchen. 11.06. - 13.06.00 Seminar bei Juan Li in Rengsdorf/Neuwied zum Thema "Taoistisches Traumyoga". Bis 2005 besuchte ich regelmäßig von ihm in Deutschland abgehaltene Seminare - “Taoistisches Traum Yoga”, kam bestimmt noch ein oder zweimal an die Reihe.   18.10. - 19.10.03 Weiterbildung in Traum Yoga beim Frankfurter Ring (die Leiterin deren Name ich leider vergessen habe war/ist? eine Schülerin von Namkhai Norbu.) Ich meine es war 2003 - hier besuchte ich einen Traum Yoga Kurs in Basel bei Thomas Hicklin 28.02. - 14.03.04 Weiterbildung bei Dr. Stephen LaBerge, Hawaii, in Traum Yoga sowie Yoga Kurse beim Kalani Retreat Center auf Hawaii. 08/04 Teilnahme an einer online Forschungsgruppe zum Thema "luzides Träumen" 19.09. - 03.10.04 PSI-ber Conference der ASD - Traumforschungsworkshop 21.01. - 05.02.05 Traum Yoga Seminar in Brasilien/Amazonas 30.03. - 03.04.06 Sitting Qi Gong und taoistische Meditation bei Bruce Kumar Frantzis in Brighton, England (es sei hier ausdrücklich erwähnt, dass Bruce Kumar Frantzis keine Traum Yoga Praxis lehrt - im taoistischen Wasserweg sind luzides Träumen kein Bestandteil, dies wird im Feuerweg des Taoismus gelehrt - die Meditationsseminare haben allerdings bei mir immer einen profunden Eindruck hinterlassen und meine Meditationspraxis erheblich festigen können) 23.07. - 05.08.06 Opening and Closing, Bending the bow, Weiterbildung bei Bruce Kumar Frantzis in San Francisco, Californien. (Abends wurde Meditation angeboten, die Aufnahmen sind auf CD erhältlich - “Tao of letting Go”) 01.11. - 05.11.06 Taoistische Meditation bei Bruce Kumar Frantzis in Ulm 06.05.07  Taoistische Meditation bei Frank Allen in Darmstadt 20.07. - 22.07.10 Taoistische Meditation in Copenhagen bei Bruce Frantzis 30.10. - 07.11.10 Qi Gong und Meditation in Ulm bei Bruce Frantzis 08.07. - 10.07.11 Taoistische Meditation bei Bruce Frantzis in Frankfurt 31.10. - 06.11.11 Qi Gong, taoistisches Yoga und Gods Playing in the clouds bei Bruce Frantzis in Ulm 08.07. - 28.07.12 Meditationsretreat bei Bruce Kumar Frantzis in Wimborne, England 15.10. - 17.10.12 Weiterbildung bei Bruce Kumar Frantzis in London, sexual Qi Gong und taoistische Meditation 27.10. - 03.11.12 Weiterbildung bei Bruce Kumar Frantzis in Ulm, Feuer Qi Gong, Bend the bow und taoistische Meditation
Meine Weiterbildungen Home Traum Yoga Traum Qi Gong Schlaf Yoga Systemische Traumaufstellung Seminare Blog Über uns
(Neuseeland 2003)
09.08. - 11.08.02 Weiterbildung im Bereich "Tibetisches Traum-Yoga" bei Tenzin Wingyal Rinpoche.
20. - 22.09.13 Weiterbildung bei Bruce Kumar Frantzis in Ulm, taoistische Meditation